Anja Förster

Business-Querdenkerin und Bestseller-Autorin

Anja Förster ist Bestsellerautorin, Managementberaterin und seit über einem Jahrzehnt eine feste Größe unter den Top-Speakern in Europa. Nach ihrem Studium der Wirtschaftswissenschaften sammelte Anja Führungserfahrung bei der Rewe Gruppe und ging dann für ihr MBA-Studium in die USA. Anschließend war sie als Managerin für die internationale Unternehmensberatung Accenture tätig und leitete Projekte in den Bereichen Human Performance und Change Management. Im Jahr 2002 hat sie den Beraterhut an den Nagel gehängt, um sich ganz ihrer Leidenschaft zu widmen, Führungskräfte und ihre Teams zu unterstützen, in einem Umfeld der Digitalisierung, Disruption und tiefgreifenden Veränderung erfolgreich zu navigieren und fit für das Morgen zu sein.

Themen

Anstiftung zum Andersdenken - Digitalisierung, neue Wettbewerber, veränderte Kundenbedürfnisse und Geschäftsmodelle. Die Veränderung krabbelt nicht vorwärts, sie springt.

Routinen aller Art sind heute sehr leicht durch Maschinen, Systeme und Prozesse zu ersetzen. Als Konsequenz werden diese Routinen immer stärker ausgelagert, denn die Reproduktionsarbeit gehört den Maschinen. Der Mensch hingegen wird zum Original. Ein Original zu sein bedeutet: Mit Engagement, Mut und Cleverness neue Wege zu erschließen, wo andere bisher nur Grenzen gesehen haben. Mit unvoreingenommenem Blick über den Tellerrand des eigenen Geschäfts schauen, traditionelle Überzeugungen hinterfragen, neue Einsichten aufspüren, Experimente wagen und Misserfolge analysieren.

Dazu braucht es eine Kultur, in der die Bereitschaft zur Veränderung ebenso selbstverständlich ist wie die Fähigkeit, Neues zu entwickeln und umzusetzen. Das wiederum erfordert die Bereitschaft zu Experimenten und einer Fehlerkultur, denn Sie können keine Innovationen schaffen, wenn Sie nicht gewillt sind, auch Irrtümer zu akzeptieren.

Führung im digitalen Zeitalter - Wie können Sie ein Umfeld gestalten, in dem Menschen außergewöhnliche Dinge anpacken und umsetzen?

Wie können Sie eine Kultur schaffen, in der die Bereitschaft zu Veränderung und neuem Denken ebenso selbstverständlich ist wie die Fähigkeit neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen? Dazu braucht es die Bereitschaft, verkrustete Strukturen aufzubrechen und den Willen, Führung und Arbeit neu zu denken. Auch wenn es keine fertigen Antworten gibt, so gibt es doch hilfreiche Handlungsmuster für neue und agile Formen der Zusammenarbeit. Stichworte: Eigenverantwortung, Geschwindigkeit, Experimentierfreude und Fehlerkultur.

Dieser Vortrag ist für Menschen, die etwas bewegen wollen – in ihrer Welt und in ihrem Unternehmen. Für Menschen, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Mit Engagement und dem Willen, etwas Besonderes zu schaffen.

Erfolg folgt Entschiedenheit - Dieser Vortrag ist eine Anstiftung zur Selbstverantwortung. Ein Mutmacher, etwas zu bewegen – im beruflichen Kontext und darüber hinaus.

Wir haben die Wahl: Fremdbestimmt oder selbstbestimmt. Sicher oder bunt. Als Nummer auf einer Gehaltsabrechnung, als Postenbesitzer, als Rädchen im großen Getriebe – oder als Gestalter, der seine Potentiale und Talente nutzt. Dieser Vortrag macht Mut, über den Tellerrand zu schauen, Verantwortung zu übernehmen und entschieden zu handeln.

Themen

Anstiftung zum Andersdenken - Digitalisierung, neue Wettbewerber, veränderte Kundenbedürfnisse und Geschäftsmodelle. Die Veränderung krabbelt nicht vorwärts, sie springt.

Routinen aller Art sind heute sehr leicht durch Maschinen, Systeme und Prozesse zu ersetzen. Als Konsequenz werden diese Routinen immer stärker ausgelagert, denn die Reproduktionsarbeit gehört den Maschinen. Der Mensch hingegen wird zum Original. Ein Original zu sein bedeutet: Mit Engagement, Mut und Cleverness neue Wege zu erschließen, wo andere bisher nur Grenzen gesehen haben. Mit unvoreingenommenem Blick über den Tellerrand des eigenen Geschäfts schauen, traditionelle Überzeugungen hinterfragen, neue Einsichten aufspüren, Experimente wagen und Misserfolge analysieren.

Dazu braucht es eine Kultur, in der die Bereitschaft zur Veränderung ebenso selbstverständlich ist wie die Fähigkeit, Neues zu entwickeln und umzusetzen. Das wiederum erfordert die Bereitschaft zu Experimenten und einer Fehlerkultur, denn Sie können keine Innovationen schaffen, wenn Sie nicht gewillt sind, auch Irrtümer zu akzeptieren.

JETZT BUCHEN

Führung im digitalen Zeitalter - Wie können Sie ein Umfeld gestalten, in dem Menschen außergewöhnliche Dinge anpacken und umsetzen?

Wie können Sie eine Kultur schaffen, in der die Bereitschaft zu Veränderung und neuem Denken ebenso selbstverständlich ist wie die Fähigkeit neue Ideen zu entwickeln und umzusetzen? Dazu braucht es die Bereitschaft, verkrustete Strukturen aufzubrechen und den Willen, Führung und Arbeit neu zu denken. Auch wenn es keine fertigen Antworten gibt, so gibt es doch hilfreiche Handlungsmuster für neue und agile Formen der Zusammenarbeit. Stichworte: Eigenverantwortung, Geschwindigkeit, Experimentierfreude und Fehlerkultur.

Dieser Vortrag ist für Menschen, die etwas bewegen wollen – in ihrer Welt und in ihrem Unternehmen. Für Menschen, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Mit Engagement und dem Willen, etwas Besonderes zu schaffen.

JETZT BUCHEN

Erfolg folgt Entschiedenheit - Dieser Vortrag ist eine Anstiftung zur Selbstverantwortung. Ein Mutmacher, etwas zu bewegen – im beruflichen Kontext und darüber hinaus.

Wer ist Ihr bester Verkäufer? Ein durch und durch loyaler Kunde, der als Meinungsmacher und aktiver Empfehler agiert. Die strategische Ausrichtung auf treue Fans, emsige Multiplikatoren und engagierte Empfehler ist die definitiv beste Umsatzzuwachs-Strategie aller Zeiten. Neukunden werden auf diesem Weg gleich mit geliefert – und zwar so gut wie kostenlos.

Wir haben die Wahl: Fremdbestimmt oder selbstbestimmt. Sicher oder bunt. Als Nummer auf einer Gehaltsabrechnung, als Postenbesitzer, als Rädchen im großen Getriebe – oder als Gestalter, der seine Potentiale und Talente nutzt. Dieser Vortrag macht Mut, über den Tellerrand zu schauen, Verantwortung zu übernehmen und entschieden zu handeln.

JETZT BUCHEN
Impressionen
Anfrage

Fragen Sie Anja Förster unverbindlich an.